Bolzenanker Fischer FAZ II - Kurz, Stahl galv. verzinkt

Artikelnummer: SP10464

Der kürzere Bolzen mit reduzierter Verankerungstiefe in 10 neuen Abmessungen. Geringere Bohrlochtiefen ermöglicht noch schnellere Montagen Opt. 1 - gerissener Beton


Kategorie: Bolzenanker | Schwerlastanker

Typ

ab 20,00 €
0,40 € pro 1 Stück

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


  Bolzenanker FAZ II K - Für höchste Ansprüche. Kurz und praktisch.

Der kürzere Bolzen
mit reduzierter Verankerungstiefe ist die wirtschaftliche Wahl bei einer Vielzahl von Anwendungen wie z. B. die Befestigung von Kabeltrassen und Fassadenunterkonstruktionen.

Die 10 neuen Abmessungen des FAZ II K in galvanisch verzinkter Ausführung sowie in nicht rostendem Stahl sind bis zu einer Anbauteildicke von 20 mm einsetzbar.

Bolzenanker FAZ II K GS (mit großer U-Scheibe)

Kraftvoll und flexibel.
Der FAZ II ist geeignet für die Vor- und Durchsteckmontage und auch optional für abstandsmontagen.
Beim Anziehen der Mutter wird der Konusbolzen in den Spreizclip gezogen und verspannt diesen gegen die Bohrlochwand.
Bei Erreichen des vorgegebenen Drehmoments ist der Anker zulassungskonform gesetzt.


Ihre Vorteile im Überblick                                                                                                                                                                          
  • Der bewehrte Spreizclip ermöglicht höchste Tragfähigkeiten. Dadurch werden weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt.
  • Die reduzierte Verankerungstiefe ermöglicht deutlich geringere Bohrlochtiefen und sorgt so für eine spürbar schnellere Montage.
  • Weniger Hammerschläge und der minimale Anzugsschlupf sorgen für einen gefühlt einfachen und komfortablen Setzvorgang.
  • Die internationalen Zulassungen garantieren maximale Sicherheit und höchste Leistungsfähigkeit. Auch Anwendungen in Erdbebengebieten (Seismik) sind durch die Zulassungen abgedeckt-


Ausführungen
  • galvanisch verzinkter Stahl
  • nicht rostender Stahl
  • Der optimierte Spreizklipp ermöglicht eine hohe Tragfähigkeit. Dadurch werden weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt.
  • Die internationalen Zulassungen garantieren maximale Sicherheit und höchste Leistungsfähigkeit.
  • Die Bolzengeometrie ermöglicht eine optimale Lastverteilung und dadurch die Verwendung nahe am Rand und in dünnen Bauteilen.
  • Wenige Hammerschläge und der minimale Anzugsschlupf sorgen für eine spürbar einfache Montage.
  • Der Einschlagzapfen schützt das Gewinde vor Beschädigungen und sichert die problemlose Demontage des Anbauteils.



Baustoffe
  • Zugelassen für:
  • Beton C20 / 25 bis C50 / 60, gerissen
  • Beton C20 / 25 bis C50 / 60, ungerissen

  • Auch geeignet für:
  • Beton C12 / 15
  • Naturstein mit dichtem Gefüge


Anwendungen
  • Stahlkonstruktionen
  • Geländer
  • Konsolen
  • Leitern
  • Kabeltrassen
  • Maschinen
  • Treppen
  • Tore
  • Fassaden
  • Holzkonstruktionen

Funktionsweise / Montage
  • Der FAZ II ist geeignet für die Vor- und Durchsteckmontage; bedingt auch für die Abstandsmontage.
  • Vor der Montage die Sechskant-Mutter in die optimale Position bringen.
  • Beim Aufbringen des Drehmoments wird der Konusbolzen in den Spreizklipp gezogen und verspannt diesen gegen die Bohrlochwand.
  • Die Kopfprägung ermöglicht eine einfache Kontrolle der Verankerung.
  • Bei Serienmontage empfehlen wir die Verwendung des Bolzenanker-Setzwerkzeugs FABS.

Zulassung: ETA
Baustoffe: Beton Naturstein Beton Opt. 1 Beton Opt. 7
Montageart: Vorsteckmontage
Material: Stahl verzinkt
Dübel-Merkmale: Einschlagdübel Schwerlast-Dübel
Inhalt: 50,00 Stück