Fugendichtbänder / Kompribänder

Vorkrompimierte Fugendichtbänder sind geeignet für beanspruchte bzw. stark belastete, diffusionsoffene
Bauanschlussfugen im Außenbereich zwischen Mauerwerk und Fenster, Abdichtung von Bewegungsfugen
sowie zwischen Trapezblechen und Sandwichelementen. Klassiefiziert werden Kompribänder in BG 1 (600 Pa) 
und BG 2 (300 Pa). 

Fugedichtbänder / Kompribänder aus PUR-Weichschaumstoff sind schlagregendicht gemäß DIN 18542/ 2009, sie sind selbstklebend und durch ihre Acryldispersions-Imprägnierung Schlagregendicht.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2