Langschaftdübel SXRL mit Sechskantschraube

Artikelnummer: SP13274

Der Vielseitige mit multipler Verankerungstiefe

Kategorie: Rahmendübel | Fassadendübel

Variante

ab 18,71 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Der fischer Langschaftdübel SXRL mit bis zu drei Verankerungstiefen ist mit der fischer Sechskant-Sicherheitsschraube für Mehrfachbefestigungen von nicht tragenden Systemen in Beton Mauerwerk und Porenbeton zugelassen. Der SXRL 10 ist zudem zugelassen für Einzelpunktbefestigungen in Beton, SXRL 14 für druckbeanspruchte Abstandskonstruktionen von Fassaden. In Lochsteinmauerwerk leiten die zwei Spreizzonen des Dübels gleichmäßig Kraft ein, in Porenbeton und Vollbaustoff vereinen sich diese zu einem langen Spreizelement. Dies garantiert hervorragende Lastwerte. Das umfangreiche Sortiment mit den Durchmessern von 8, 10 und 14 mm und Dübellängen bis 290 mm ermöglichen vielseitige Anwendungen. Der SXRL mit der Sechskantschraube und angeformter Unterlegscheibe ist besonders für die Befestigung von Metallkonstruktionen zu empfehlen.

Vorteile:

  • Das lange Spreizelement mit multiplen Verankerungstiefe 50, 70 und 90 mm für SXRL 8 und SXRL 10 und 70 und 90 mm für SXRL 14 macht den SXRL zu einem vielseitig einsetzbaren Produkt.
  • Durch die besondere Geometrie des Dübels verteilen sich die Haltekräfte gleichmäßig im Bohrloch.
  • Die Zulassung zur Einzelpunktbefestigung in gerissenem Beton macht den SXRL 10 bei Anwendungen, wie z.B. der Befestigung von Vordächern und Außengeländern, zum Spezialisten in Beton und zu einer wirtschaftlichen Alternative gegenüber Stahlankern.
  • Beim Tiefersetzen verhindern die längeren Rippen ein Mitdrehen des Dübels bei der Montage.
  • Der SXRL 14 ist zusätzlich für Anwendungen, die auf Druck beansprucht werden zugelassen und darf für Fassadenkonstruktionen verwendet werden, die ohne Wandhalter auf Abstand montiert werden.
  • Der SXRL mit Nutzlängen bis 240 mm bietet für jede Anwendung den richtigen Dübel.

Anwendungen:

  • Fassaden- Decken- und Dachunterkonstruktionen aus Holz oder Metall
  • Druckbeanspruchte Fassadenunterkonstruktionen (z. B. ohne Wandhalter auf Abstand montiert)
  • Fenster
  • Tore und Türen
  • Garderoben
  • Küchenhängeschränke
  • Kanthölzer
  • Balken
  • TV-Konsolen
  • Wandbekleidungen
  • Metallwinkel
  • Metallhalterungen
  • Kabelkanäle
  • Kabelrinnen
  • Baustoffe:

    Zugelassen für:

  • Hochlochziegel
  • Porenbeton
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Kalksand-Lochstein
  • Wärmedämmblöcke
  • Vollblock aus Leicht- und Normalbeton
  • Vollziegel
  • Kalksand-Vollstein
  • Beton - C12/15
  • Auch geeignet für:
  • Naturstein mit dichtem Gefüge
  • Vollgips-Platten
  • Montageanleitung:

    • Der SXRL ist geeignet für die Durchsteckmontage.
    • In Lochsteinmauerwerk wird durch die zwei Spreizzonen eine untergrundschonende Krafteinleitung gewährleistet. Die porösen Steinstege werden durch die zweite Spreizzone nicht zerstört und können dadurch zur Kraftweiterleitung herangezogen werden.
    • Die zwei Spreizzonen vereinen sich im Porenbeton und Vollbaustoffen zu einem langen Spreizelement und garantieren eine gleichmäßige flächige Lastverteilung in den Untergrund.
    • Zur Befestigung von Holzkonstruktionen sind Senkkopfschrauben zu empfehlen. Bei Metallkonstruktionen Dübel mit breitem Hülsenrand und Sechskantschrauben mit angeformter Unterlegscheibe.